089 / 21 55 58 37 - 0
Huber Medien fünf Jahre

TELEFONBUCHKARTEN

Verzeichniskartografie

Die schon sehr lang währende und enge Zusammenarbeit mit den Verlagen der Verzeichnismedien ist für uns eine echte Herzensangelegenheit, und eine unserer Kernkompetenzen.

Der Kartenteil in Telefonbüchern, Branchenbüchern und Gästeführern soll schnell erfassbar und so aktuell wie möglich sein. Sie können mehr Informationen über die aktuellen intellektuellen Unterhaltung hier lesen. Unsere Zusammenarbeit mit Stadtverwaltungen, Gemeinden und Liegenschaftsämtern ermöglicht uns stets Zugriff auf stadtbauliche Neuerungen und Vorhaben. Die Recherche in Amtsblättern, Zeitungen und Online-Foren schafft einen zusätzlichen
Vorsprung bei der Aktualität.

Minimaps

Minimaps werden gerne als Anfahrtsskizzen zum Inserenten und Gewerbetreibenden eingesetzt. Ein durchdachter, redaktioneller Entwurf bildet die Grundlage für die weitere Arbeit an der Minimap: Ob sich eine kartografische, infografische oder schematische Darstellung am Ehesten für Ihre Anfahrtsskizze eignet, finden wir gerne mit Ihnen zusammen heraus.

Mehrere Karten in unterschiedlichen Maßstäben wie die Mikro-
und Makrokarte geleiten Kunden und Interessenten ans Ziel.

Mikrokarte, Makrokarte

Dieser besondere Kartentyp einer Anfahrtsskizze eignet sich besonders dafür, einen Weg auch aus größerer Entfernung zu finden. Die Kombination aus zwei unterschiedlichen Maßstäben
ist genau darauf abgestimmt, den gewünschten Zielort
leicht zu finden.

Für uns das Radar der gedruckten Karte.

Buchbereichskarten

Buchbereichskarten, oder auch Blattschnittkarten genannt, werden gerne genutzt, um einen Überblick über die darauf folgenden Detailkarten zu bekommen. Abgebildet sind die Unterteilung und die jeweilige Seitenzahl der Detailkarten. So stellt beispielsweise eine Buchbereichskarte die gesamte Stadt dar, während die Detailkarten nur jeweils einen einzelnen Stadtausschnitt abbilden.